Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde, 

mit über 80 Teilnehmerinnen und -nehmern findet die größte Deutsche Fortbildung in Mecklenburg-Vorpommern am nächsten Wochenende in Schwerin statt. DIE GUTE NACHRICHT: EINE ANMELDUNG IST BIS SONNTAG NOCH MÖGLICH! Hier ist der Link: https://www.schachbund.de/news/id-6-deutscher-schulschachkongress.html 

Warum ist der Schulschachkongress auch für Vereine so wichtig?
Schulschach ist die Zukunft des Schachs.

Sie bekommen einen Überblick über Schulschach in Mecklenburg-Vorpommern Kurs A1

Sie sehen tolles Training von sehr guten Schulschachtrainern! s´´

Kennen Sie Uwe Borchers und seine Endspielkunst? Wenn nein, haben sie was verpasst!

Björn Lengwenus und sein Schach und Schwitzen ist ein Klassiker!

Denksportaufgaben auf dem Schachbrett mit Manfred Grömping wird ebenfalls ein Traum.

UND NOCH VIEL VIEL MEHR! 

Mein Geschenk: https://padlet.com/wraedler/matt_in_einem_zug 

Sie müssen nie mehr Matt in 1 für den Schachunterricht vorbereiten, wenn Sie einen Beamer haben!

Leider wird der nächste Schulschachkongress in Mecklenburg-Vorpommern erst in cirka 12-15 Jahren wieder stattfinden. 

=> Nutzen sie die Chance und seien sei dabei!
Viele Grüße Euer Walter Rädler wraedler@aol.com

 

ZeitProgramm

Sonntag, 03.11.2019

 Meldefrist

Freitag, 08.11.2019

16.45 UhrStadtführung

Treffen vor dem Hotel. Die Drittklässler sind bestens vorbereitet und brennen darauf, euch durch unsere Landeshauptstadt zu führen. Die Führung endet am Schloss.

18.00​–19.00 UhrSchlossführung , Schloss Schwerin

Achtung: Die Schlossführung ist mittlerweile voll ausgebucht.

Wer an der Schlossführung teilnimmt, jedoch nicht an der Stadtführung, findet sich bitte um 17.50 Uhr vor dem Schloss ein. Den Wegweiser findet ihr in der Kongressmappe, die es vor Ort im Hotel geben wird.

20.00​–22.00 UhrBesuch im Schachcafé, DAR Schach-Café

Für alle anderen Interessierten bieten wir den Besuch des sehenswerten Schachcafes an. Dort kann bis 22.00 Uhr Schach nach Lust und Laune gespielt werden. Es besteht dort auch die Möglichkeit etwas zu essen.

20.00​–22.00 UhrProminenten- und Familienschachturnier, Altstädtisches Rathaus Schwerin, Demmler-Saal

Für alle, die gern am Abend Schach spielen möchten, gibt es die Möglichkeit der Teilnahme am Prominenten- und Familienschachturnier, das von den Schachfreunden Schwerin organisiert wurde. Modus: 5 × 10 Minuten, Schnellschachregeln, jeweils in Zweier-Teams. Die Teilnahme ist begrenzt (6–10 Anmeldungen). Es gibt dafür ein Anmeldeformular. Ihr solltet auch vorher etwas essen!

Anmeldung bis 27.09. an ibv-t.kath@t-online.de, Betreff „Turnieranmeldung“

Sonnabend, 09.11.2019

09.00 UhrEröffnung des Schachkongresses, Mecklenburgisches Förderzentrum

Um 9.00 Uhr findet die Eröffnung des Schachkongresses im Saal des Mecklenburgischen Förderzentrums Schwerin statt. Bitte folgt dem Wegweiser in der Kongressmappe. Am Parkplatz und an der Straßenbahnendhaltestelle findet ihr nette Kollegen, die euch den weiteren Weg weisen.

  • Grußworte des ehemaligen Ministerpräsidenten Erwin Sellering und des Oberbürgermeisters Dr. Rico Badenschier
  • Kurzes Programm von Schülern der Grundschule Lankow und Vorstellung der Schule

Übergang zur Grundschule Lankow

10.30​–12.30 UhrWorkshoprunde 1, Grundschule Lankow
A1: Schulschach in Mecklenburg-VorpommernGrundschule Lankow

Referent: Uwe Kollwitz

B1: Gestalte mit! Deine Ideen für den neuen MethodenkofferGrundschule Lankow

Referentin: Boris Bruhn

C1: Wie werde ich Deutsche Schachschule – Keine Angst vor Schach als FachGrundschule Lankow

Referentin: Ulrike Stark

D1: Beispielhaftes Training mit einer Schulschachgruppe IGrundschule Lankow

Referent: Christian Goldschmidt

E1: Taktiktraining mit dem MethodenkofferGrundschule Lankow

Referent: Patrick Wiebe

F1: Endspieltraining im SchulschachGrundschule Lankow

Referent: Holger Borchers

G1: Zusammenarbeit mit Schulen als Schach-TrainerGrundschule Lankow

Referent: Marco Frohberg

12.30​–13.30 UhrMittagspause, Grundschule Lankow

Kantine der Grundschule Lankow
Markt der Möglichkeiten

13.30​–15.30 UhrWorkshoprunde 2, Grundschule Lankow
A2: Denksportaufgaben rund um das SchachbrettGrundschule Lankow

Referent: Manfred Grömping

B2: Gestalte mit! Deine Ideen für den neuen Methodenkoffer!Grundschule Lankow

Referentin: Kirsten Siebarth

C2: Die Spielmöglichkeiten im Deutschen Schulschach Grundschule Lankow

Referent: Sven Hagemann

D2: Beispielhaftes Training mit einer Schulschachgruppe IIGrundschule Lankow

Referentin: Ditte Müller

E2: Psychomotorik auf dem Großfeldschach für GrundschülerGrundschule Lankow

Referentin: Sabine Göhrke

F2: Guter Verlierer, schlechter Gewinner: Kinderpsychologie In der Schach-AGGrundschule Lankow

Referent: Raiko Siebarth

G2: Aktuelle Lehrerwerke für das SchulschachGrundschule Lankow

Referent: Boris Bruhn

15.30​–16.00 UhrKaffeepause, Grundschule Lankow

Kantine der Grundschule Lankow
Markt der Möglichkeiten

16.00​–18.00 UhrWorkshoprunde 3, Grundschule Lankow
A3: Trainingsmaterial für die Schach-AG passend zusammen stellen und anwendenGrundschule Lankow

Referent: Raiko Siebarth

B3: Gestalte mit! Deine Ideen für d. neuen MethodenkofferIGrundschule Lankow

Referentin: Kirsten Siebarth

C3: Leitbild Schulschach – was kann man davon umsetzen?Grundschule Lankow

Referent: Jörg Schulz

D3: Beispielhaftes Training mit einer Schulschachgruppe IIIGrundschule Lankow

Referent: Erik Pester

E3: Schach zum Schwitzen in der Sporthalle (Sportkleidung)Grundschule Lankow

Referent: Björn Lengwenus

F3: ChessBase für EinsteigerGrundschule Lankow

Referent: Martin Fischer

G3: Von der Schule in den Verein – die Arena erwartet dichGrundschule Lankow

Referent: Christian Goldschmidt

18.00​–18.30 UhrFeedbackrunde, Grundschule Lankow
20.00 UhrSchachpädagogische Nacht, IntercityHotel Schwerin

Auszeichnung des Schachlehrers/der Schachlehrerin und Trainers/der Trainerin des Jahres, Büffet, Programm

Sonntag, 10.11.2019

09.00 UhrErstmalige Vorstellung der Ergebnisse der neuen Schachstudie der Universität Rostock, IntercityHotel Schwerin
10.30​–12.30 UhrTreffen der Deutschen Schachschulen, IntercityHotel Schwerin
10.30​–12.30 UhrTreffen der Schulschachreferenten, IntercityHotel Schwerin